Was kann der Baum gegen Schädlinge tun?

Ich hatte ein humorvolles Gespräch mit einer Nachbarin und ihren Zwetschgenbaum. Der bringt zu wenig Früchte, die haben viel zu viel Würmer und die paar Zwetschgen ist sie selbst. Gegen Würmer will sie nicht spritzen, sie ist ja keine Obstbäuerin, sondern erfreut sich an den Baum.

Spasshalber habe ich gemeint, sie soll ihren Baum bitten das Ungeziefer rauszuschmeissen, denn die haben keinen Mietvertrag. Da sind wir bei der Frage, wie könnte sich der Baum selber helfen? Was sind so die Kreisläufe in der Natur, die angestossen werden könnten, damit das Obst nicht so verwurmt wird.

Der Obstbauer muss alles tun, die Ernte zu sichern und er greift zu Pestiziden. Welchen Folgen die Pestizide haben, wissen wir, eben wir wissen es nicht. Dabei sind biologische Lösungen immer langfristig besser. Dafür müssen wir überlegen und Wissen verbreiten, eben was kann der Baum gegen Schädlinge tun? Vielleicht gibt es gute Tipps, dass die Früchte weniger Würmer haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.